Training

"Erfolg ist nicht etwas, das einfach passiert.

Erfolg wird erlernt, Erfolg wird trainiert."

(George Stanley Halas)

 

Billard gilt als eine der schwierigsten Hand-Auge-Koordinationssportarten der Welt. Zentraler Erfolgsbaustein ist, analog zu Golf oder anderen Sportarten, eine korrekte Technik. Diese besteht beim Billardspieler in der Ausführung eines geraden, reproduzierbaren Stoßes.

Das allein genügt allerdings nicht. Ein Spieler sollte im Poolbillard darüber hinaus möglichst "komplett" sein. Über den geraden Stoß hinaus beinhaltet dies beispielsweise Kenntnisse zu Bandenspiel und Ablagewegen, ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen, eine sichere Anstoßtechnik, mentale Stärke und auch das Beherrschen von Sonderstößen wie Massé- oder Sprungstößen.

Klingt kompliziert, oder? Ist es auch. Allerdings mit einer Ergänzung versehen: Billard ist erlernbar und macht darüber hinaus noch jede Menge Spaß! Aus diesem Grund bietet der PBC Gelnhausen e.V. ein kostenloses Training in der Gruppe sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene an (Einzeltraining bitte auf Anfrage). Als einer der wenigen Vereine in Hessen differenzieren wir dabei zwischen dem Jugend- und dem Erwachsenenbereich. Unsere Trainer haben allesamt bereits erfolgreich höherklassig aktiv gespielt und verfügen über eine fundierte fachliche und pädagogische Ausbildung.

 

Uwe Kaiser, ausgebildeter Trainerassistent Pool-Billard

Michael Haag, ausgebildeter C-Trainer Leistungssport Pool-Billard

 

Interessiert? Dann melde Dich doch einfach unverbindlich für einen Trainingstermin an oder komm spontan zu den Trainingszeiten vorbei.

Wir freuen uns auf Dich!

 

Hier kannst du dich unverbindlich anmelden...